Home > iskola > Über uns

Über uns

Die “Csillagösvény” (Sternspur) Waldorf Grundschule wurde im Jahre 1991 durch eine Lehrerinitiative gegründet in Budaörs, sie war eine der ersten Schulen in Ungarn . Mit einer staatlichen Schule zusammen in einer Gebäude hat sie ihre Tätigkeit begonnen, und aufgrund seines Wachstums hat die Schule nach mehreren Umzüge ihre heutige Platz gefunden. Die Schule hat bis Juni 2004 mit der Hilfe der Stadt in Budaörs existiert. 

Die Stadt Budaörs konnte uns aber keine weitere Hilfe und eine größere Gebäude zu geben, aber sie blieben sehr solidarisch mit uns, und wir haben auch finanzielle Hilfe von der Stadt bekommen, damit wir umziehen konnten. Seit dem ist die Schule in der Nähe von Budaörs, in XI. Bezirk von Budapest in einem Schulgebäude von der Kaserne “Vasvári Pál”. Das fünfundzwanzigjährige Jubeljahr wurde im Schuljahr 2016/2017 gefeiert, als von uns auch ein vierteljahrhundert Almanach ausgegeben wurde. 

Der Rahmenlehrplan für die Waldorfschulen hat die “Versammlung der Schulen” durch eine echte Zusammenarbeit erneut, die am 2. Maj 2013. von dem Ministerium von Humanressourcen in seinem Beschluss 21140-2/2013/KOIR genehmigt wurde.

Die Arbeitsweise der Csillagösvény (Sternspur) Waldorfschule baut auf dem Lehrplan. Ihre organisatorische Struktur versucht das Idee der Selbstverwaltung zu verwirklichen, ihre pädagogische Grundlagen liegen auf das anthroposophische Menschenbild, ihre Arbeitsregelung wird nach der epochalen Schulung geregelt.

Die Schule wird von dem Lehrerkollegium als verantwortungsvolle Körperschaft geleitet, es entscheidet alle die Fragen, die mit der Schule im Zusammenhang sind, und macht die Aufgaben, die zu dem Verantwortungskreis des Direktors gehören.

Für die Schule ist der Trägerverein “Rubicon Waldorfpedagógiai Alapítvány”(Rubicon Waldorfpädagogische Stiftung) verantwortlich. Ihre Grundaufgabe ist der wirtschaftliche Hintergrund für die hohe Pädagogische Niveau anzuschaffen.

In den Waldorfschulen beteiligen sich die Eltern auf verschiedenen Stufen in dem Leben des Institutes. Sie sind Teilnehmer des geistiges Lebens durch die Elternabenden pro 4-6 Wochen, und auch durch die  pädagogischen Gesprächen und durch die Festen. Sie sind Schöpfer des geistigen Lebens, wenn sie Konzerte, Ausstellungen,oder ein Konferenz organisieren, und auch wenn sie mithelfen. Die Eltern sind Teilnehmer des Rechtslebens, als die Kinder von ihnen in die Schule einschreiben lassen werden, oder bei der Gestaltung des Schullebens. Sie haben eine wirtschaftliche Rolle, wo sie die Finanzierung der Schule unterstützen. Die Eltern machen freiwillige Arbeit, und  bezahlen finanzieller Beitrag für die Stiftung. Jeder Eltern ist Träger alle drei Funktionen (geistige, rechtliche, wirtschaftliche). Die Eltern verbinden sich zu die Schule freiwillig und verantwortungsvoll durch Unterschreiben eines Vertrages. 

Die Eltern beteiligen sich also tätig an dem Schulleben, sie organisieren den Elternkreis.

Das Entscheidungsgremium unserer Schule ist das Konferenz, wo die Lehrerkollegium, der Elternkreis und das Kuratorium da ist.

Wegen des bewussten Lebens und bewusster Erziehung gibt es immer mehr Menschen, die sich für damit kompetenten Pädagogik interessieren, also auch für die Waldorfpädagogik. Dank dafür, und für die gemeinsame Arbeit der Eltern, Lehrer, und des Kuratoriums, und durch viele Mühsame Arbeit hat sich die Zahl der Schüler in der letzten Dekade verdoppelt. In unserem Gebäude wurden riesige Umbauten durchgeführt, neue Klassenzimmer ausgebaut und mit der Hilfe einer Bewerbung im Sommer von 2015.  haben wir heute einen Sportplatz. Im Schuljahr 2015/16 wurde erst mit zwei, parallele erste Klasse das Schuljahr begonnen. Wir haben jetzt 240 Schüler und 27 Pädagogen.

Die “Csillagösvény” Waldorfschule ist eine der Begründerschulen von dem neugegründeten “Szabad Waldorf Gimnázium” Freies Waldorf Gymnasiums. Dank für diese Gründung können wir unsere Mission erfüllen, damit die Kinder über den ganzen Waldorf-Zyklus, ab Kindergarten bis mittelschulischen Abschluss  können geleitet werden. Weitere Informationen: http://szwg.hu/das-waldorf-gymnasium-wird-gegrundet/


Helfen Sie uns, unsere Ziele zu verwirklichen!

Bauen wir gemeinsam die Zukunft!

Unterstützen Sie unsere Stiftung!

Stiftung für Waldorf-Pädagogik Rubicon

IBAN: HU27 1070 1441 4898 3408 5110 0005

BIC (SWIFT): CIBHHUHB

……

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow